Navigation überspringenSitemap anzeigen

Ayurvedische Psychologie: Die Guna-s des Geistes

27. - 29. Mai 2023

Die ayurvedische Psychologie ist ein faszinierender und wunderbarer Zugang zu einem tieferen Verständnis des menschlichen Seins. Die verschiedenen Ebenen unseres Bewusstseins, unser Körper, unser Herz, unser Ego sind in einem ständigen Wechselspiel miteinander, beeinflusst durch unsere Doshas und die Eigenschaften des Geistes (sattva, rajas und tamas). Sich mit diesem Blick auf unser Wesen zu beschäftigen ist ein hilfreiches Werkzeug sich und andere Menschen, die eigenen Beziehungen privat und/oder beruflich besser zu verstehen, kennen zu lernen und so respekt- und liebevoller mit sich und anderen umzugehen. 

  • Die Eigenschaften des Geistes sattva, rajas und tamas im Kontext der Doshas
  • Westliche psychologische Konzepte durch die ayurvedische Brille betrachtet
  • Die Koshas – Die Schichten (Energiehüllen) unseres Seins
  • Die Doshas in Beziehung
  • Anwendung der Prinzipien an sich selbst

Zielgruppe

  • Psycholog*innen und Therapeut*innen, Leherer*innen, Trainer*innen
  • Alle, die mehr über Ayurvedische Psychologie erfahren wollen
  • Anrechenbar als Teil der Ayurveda Ausbildung zum/r WohlfühlpraktikerIn*

Leitung: Leona Mörth-Nicola, Renata Mörth

Programm

Samstag:

10.00-10.30 Begrüßung, Erwartungsrunde
10.30-13.00 Theorie zu sattva – rajas – tamas
Mittagessen
14.30-15.45 Praxis zu sattva – raja – tamas
16.30-18.30 Theorie koshas und der Ayurvedischen Psychologie
Abendessen

Sonntag:

7.30-8.30 Yoga
9.30: Die Dosha-s in Beziehung und psychischer Ausdruck in der Körperhaltung
Mittagessen
14.30-17.00: Die Dosha-s und Guna-s umgelegt auf verschiedene Kommunikationsmodelle der westlichen Forschung (zb. Satir)
Jause und Abschlussrunde

Kosten (inkl. 20 % MwSt.): Nichtmitglieder 390 € / Nexenhof-Mitglieder und ÖBA-Mitglieder 370 €

Anmeldung per Anmeldeformular

Folder

Kochkurs am Nexenhof

 Termin auf Anfrage für Gruppen ab 5 Personen

„Ein/e glückliche/r und zufriedene/r Koch/Köchin schafft glückliche und zufriedene EsserInnen“

„Du bist was du isst“ - dieser Grundsatz gilt im Ayurveda bereits seit tausenden von Jahren, daher ist Ernährung, von der Herstellung des Lebens-mittels bis zum Abschluss der Verdauung, von herausragender Bedeutung für ein gutes, gesundes und langes Leben.

In unserer Ayurveda-Küche sind Kräuter und Gewürze die „geheimnisvollen“ Helferleins – wohlschmeckend und duftend machen sie Kochen zu einem immer wieder neuen, kreativen Erlebnis und die gekochten Speisen zur wohlschmeckenden „Medizin“. Jedes Lebensmittel hat seine eigene Qualität und daher seine ganz spezielle Wirkung.

Das Ziel ist einfache, wohlschmeckende und gesunde Speisen für den Alltag zu kochen.

Wir erzählen über die energetischen Prinzipien, die in uns und der Nahrung wirksam sind, denn nur so können wir verstehen, warum wir „was-wann-wie“ kochen sollten.

  • Lebensmittel aus biologischem Anbau
  • Verwendung von regionalen und saisonalen Produkten
  • möglichst frisch und selbst gekocht - es gibt keinerlei energetischen Ersatz für Selbstgekochtes

 

Was dich erwartet

  •  Kochen
  • Ayurveda-Theorie
  • Skripten und Rezepte
  • Essen & Trinken
  • Gemütlichkeit

Kosten

€ 59,00 (Mitglieder) / € 69,00 (Nichtmitglieder) der Preis enthält 20% Mwst und versteht sich all inclusive

Anmeldung

Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich und verbindlich. Es gelten unsere üblichen Stornobedingungen.

Der Kurs findet ab 5 TeilnehmerInnen statt

 

Müsli

koch

gemüse

Die Dosha-s und Deine Konstitution: Tagesworkshop

Termin auf Anfrage

Ayurveda ist bekannt für seine Typenbestimmung. Was steckt dahinter? Wie wichtig ist die Konstitution und wie kann ich sie erkennen? Erfahre an diesem Workshop-Tag mehr über die Doshas und deine Konstitution und wie du dieses Wissen sinnvoll anwenden kannst

Wann: 17.04.2021 (Beginn: 10.00 Uhr / Ende ca. 18.30 Uhr)

Zielgruppe

  • Alle, die mehr über Ayurveda wissen wollen
  • Anrechenbar als Teil der Ayurveda Ausbildung zum/r WohlfühlpraktikerIn*

Kosten (inkl. 20 % MwSt.)

  • Mitglieder 108 € / Nichtmitglieder 132 €
  • Ayurvedisches Abendessen auf Wunsch: € 10,00/Person (wir bitten um Bekanntgabe bei der Anmeldung)
  • Onlinekurs: Mitglieder 90 € / Nichtmitglieder 105 €

Leitung: Mag.a Dr.in Leona Mörth-Nicola

 

*für die Ausbildung zur/m Ayurveda WohlfühlpraktikerIn sind folgende UE anrechenbar:

Insgesamt: 8 UE à 50 Minuten

(Ayurveda Theorie, Theoretische Grundlagen der ayurvedischen Ernährung, Präventive Gesunderhaltung im Ayurveda)

Was dich erwartet

Vortrag und Austausch zu den Doshas und der Konstitution, interaktiver Konstitutionstest, Tipps für zu Hause, Skript, Atemübungen, ayurvedisches Essen

Programm 

10.00: Kurze Einführung in den Ayurveda und Konstitution, Konstitutionstest 
12.00: Atemübungen 
12.30: Ayurvedisches Mittagessen 
14.00: Die Dosha-s
15.30: Jause  
16.00: Fortsetzung Dosha-s und Übungen zu „Wie man die Doshas erkennt“
18.00: Atemübungen 
18.30: Ayurvedisches Abendessen (auf Wunsch)

Anmeldung

Ayurveda-Verein Nexenhof e.V.

Grund 100
2041 Grund

+43 (0) 2951 / 2813
+43 (0) 2951 / 2813 10

+43 (0) 676 / 737 24 46

Mitglied des ÖBA - Österreichischer Berufsverband für Ayurveda
Ayurveda Days in Wien

+43 (0) 2951 / 2813

Zum Seitenanfang